An diesem Samstag findet von 10 bis 18 Uhr der Feuerbacher Höflesmarkt statt. Das Straßenfest lädt auch in diesem Jahr wieder zum Flanieren, Shoppen und Entdecken ein.

 

 

„Die Show-Ecke am Grazer Platz wird auch in diesem Jahr wieder eines der Programmhöhepunkte auf dem Höflesmarkt sein“, sagt Dominik Godl, Vorsitzender der Fachgruppe „Die Aktiven“ des Gewerbe- und Handelsvereins Feuerbach (GHV). Bei dem Hörgeräteakustikmeister laufen alle Fäden des Höflesmarkts zusammen.

„Kleine und große Tanzprofis werden unter der Leitung von Silke Kurz auf der Show-Ecke wieder zahlreiche Choreografien aufführen“, sagt er. Von Rock'n Roll über Hiphop und Akrobatik bis hin zu Zumba und Showdance erstreckt sich das Programm. „Neu dabei sind die Silver Arrows mit Football und Cheerleading“.

In diesem Jahr gibt es auch wieder einen Flohmarkt, der sich von der St. Pöltener Straße bis hoch zum Organix auf dem Roser-Areal erstreckt. Ansonsten sei auf dem Höflesmarkt wieder der altbewährte Mix aus Leckerem zu essen, aus Aktionen der beteiligten Händler und aus den Ständen zahlreicher Feuerbacher Vereine anzutreffen, so Godl.

Beim Musikverein Stadtorchester etwa können Kinder und Jugendliche Musikinstrumente anfassen und ausprobieren. Bei der Sportvereinigung Feuerbach und dem dazugehörigen Vitadrom werden ein Infostand und eine Ruder-Challenge geboten.

Mit dabei sind unter anderem auch der Jugendtreff Camp, das Harmonikaorchester Feuerbach und der Bürgerverein Feuerbach. Zahlreiche Einzelhändler und Dienstleister aus dem Stadtbezirk bieten Aktionen oder präsentieren sich an einem Stand.

 

 

Verkehrsfreie Zone

Ein Hinweis für die Autofahrer: Die Stuttgarter Straße sowie die bereits Mitte der Woche ausgeschilderten Bereiche werden am Samstag von 8 bis 20 Uhr zur verkehrsfreien Zone. Wer an diesem Tag im ausgeschilderten Bereich parkt, wird ab 8 Uhr abgeschleppt.