Die Freude am Singen verbindet. Diese Feststellung trifft auch auf den Chor der DHBW Stuttgart mit dem Namen Chormäleon zu. Unter der Leitung von Chorleiter Holger Frank Heimsch erarbeitet der Chor, der aus Studierenden, Mitarbeitern und Alumni der DHBW besteht, Chorstücke aus den Bereichen Pop, Rock, Musical, Jazz, Gospel und A cappella-Comedy. Der Chor ist offen für alle Stuttgarter.

 

 

„Chormäleon – immer anders, immer gut“ – nennt sich der Chor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Immer dienstags von 18.30 bis 20.30 Uhr treffen sich rund 40 begeisterte Sängerinnen und Sänger zur gemeinsamen Chorprobe am DHBW-Standort in der Jägerstraße 56. Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen, sagt Chorleiter Holger Frank Heimsch: „Der Chor hatte 2012 etwa 14 Mitglieder. 2016 besteht der Chor aus rund 60 Sängerinnen und Sängern. Auf Grund des dualen Studiums sind nicht immer alle da. Bei Konzerten stehen immer etwa 40 Choristen auf der Bühne. Die Band besteht aus Mitgliedern des Chores. Die Band hat sechs Mitglieder und spielt E-Bass, E-Gitarre, Klavier, Saxophon, Querflöte und Trompete. Gerne sind hier aber auch externe Musiker herzlich willkommen. Besonders externe Pianisten, E-Bassisten und E-Gitarristen. Jetzt ist der beste Zeitpunkt in den Chor und die Band einzusteigen.“

Das Jahr 2016 stehe unter dem Begriff „Begegnungen und Erfahrungen“. Dazu gehöre das AWO-Begegnungskonzert am 26. November 2016 mit dem Chor „Schräglage“ aus Essen.

Am 16. Juli 2016 präsentiere Chormäleon sein Jahreskonzert „Chormäleon in Concert“. Hier wird ein zweistündiges Solokonzert mit Solisten aus dem Chor gespielt. Beide Konzerte finden im Saal der AWO-Begegnungsstätte Altes Feuerwehrhaus statt.

„Weitere Auftritte 2016 sind die musikalische Umrahmungen der Bachelorverleihungen der DHBW Stuttgart und am 9. April die Umrahmung der Feierlichkeiten von „30 Jahre Angewante Informatik an der DHBW Stuttgart“. Zudem gibt es noch zwei Chorfreizeiten. Insgesamt hat Chormäleon vier bis sieben Auftritte pro Jahr“, erläutert Holger Frank Heimsch.

Highlight werde die Teilnahme am Deutschen Chorfest vom 26. bis 29. Mai 2016 in Stuttgart sein. Chormäleon wird zwei kleine Auftritte im Rahmen des Chorfestes absolvieren und am internationalen Chorwettbewerb im Rahmen des Chorfestes teilnehmen. Ziel dabei sei es sich auch mit anderen Chören aus Deutschland zu messen und neue Kontakte zu knüpfen.

 

KONTAKT

Der Chor hat eine neue Homepage bekommen (www.dhbw-stuttgart.de/chor) und seinen ersten Musikclip „4chords“ nach einem choreigenen Arrangement von Chorleiter Holger Frank Heimsch veröffentlicht. Probe: immer dienstags, 18.30 Uhr, Jägerstraße 56 (Senatssaal), S-Bahnhaltestelle: Hauptbahnhof, Buslinie: 42, Haltestelle Katharinenhospital.