Ob für Kulturbegeisterte oder Feierwütige: Am 17. März lockt die „Lange Nacht der Museen“ wieder zahlreiche Besucher in die Stuttgarter Innenstadt.

 

 

Über 80 ausgewählte Kultureinrichtungen öffnen erneut ihre Türen für Nachtschwärmer aus Stuttgart und der Region. Am Samstag, 17. März, ist wieder „Lange Nacht der Museen“ in Stuttgart: Ob Museen, Galerien, historische Gebäude oder Industriedenkmäler – von 19 bis 2 Uhr locken Kunst, Kultur und Wissenswertes.

„Wir erhoffen uns und den vielen beteiligten Museen, Galerien und Kultureinrichtungen viele interessierte Besucher, die für sich spannende Entdeckungen machen und im Rahmen der Langen Nacht ganz neue Seiten Stuttgarts kennenlernen oder Bekanntes in neuem Licht und in der besonderen Atmosphäre der Langen Nacht der Museen erleben können“, sagt Anette Taube, eine der Organisatorinnen vom Stuttgartmagazin Lift. Bekannte Teilnehmer aus den Vorjahren sind wieder mit dabei. Laut Veranstaltern gibt es aber auch Neuerungen: „In diesem Jahr feiern neun Einrichtungen ihre Lange-Nacht-Premiere, darunter im Stuttgarter Westen der Bunker unter dem Diakonissenplatz und das Wasserwerk in Stuttgart-Untertürkheim.“

Bus- und Bahn-Shuttles verbinden alle teilnehmenden Häuser zu einer, laut Veranstalter, einzigartigen Entdeckungstour. Auch für Kinder wird ausreichend Programm geboten: Verschiedene Häuser bieten bereits ab 16 Uhr Mitmachausstellungen, Museumsrallyes und Kreativwerkstätten für junge Künstler und Entdecker an. Sonderausstellungen und exklusive Programme mit diversen Themen werden von den großen Stuttgarter Museen angeboten. So lassen sich zum Beispiel im Mercedes-Benz-Museum Sterne durch Teleskope der Sternwarte Stuttgart beobachten.

Für alle Interessierten liegt das Programm-Booklet, mit Infos zu allen teilnehmenden Häusern, überall in der Innenstadt aus. An der Abendkasse sind Ticket-Bänder bei allen beteiligten Häusern erhältlich. Tickets kosten für Erwachsene 19 Euro und für Kinder von sechs bis 14 Jahren vier Euro.

 

Was, wann, wo?

Die Lange Museumsnacht am Samstag, 17. März, geht von 19 bis 2 Uhr. 80 ausgewählten Kultureinrichtungen in Stuttgart und der Region nehmen teil. Informationen sind im Internet unter www.lange-nacht.de oder unter der Telefonnummer 0711 / 60 15 44 4 erhältlich