Die 69. Stuttgarter Buchwochen freuen sich in diesem Jahr über Besuch aus Island. Neben dem Gastland-Auftritt wird ein reizvolles Programm aus Lesungen, Workshops und Co. geboten.

 

Mit Gästen aus dem hohen Norden haben die Stuttgarter Buchwochen bereits am Donnerstag, 14. November, begonnen. Verschiedene isländische Autoren stellten ihre Werke vor. Auch das Programm für die kommende Woche ist gefüllt mit isländischen Eindrücken: Der Mittwochabend, 20. November, ist allen Frauen gewidmet, die aufgrund eines akuten Frauenmangels vor 70 Jahren nach Island auswanderten. Anne Siegel hat in „Frauen, Fische, Fjorde“ ihre Schicksale gesammelt und sensibel dargestellt.

Ein Glanzstück der diesjährigen Buchwochen ist zudem die Foto-Ausstellung „Sagenhaftes Island“ mit 25 beeindruckenden Aufnahmen der Fotografen Olaf Krüger und Kerstin Langenberger. Am Samstagnachmittag, 23. November, haben die Besucher der Buchwochen die Gelegenheit, sich näher mit dem Thema Comics und Illustrationen zu beschäftigen. Es werden drei verschiedene Workshops angeboten, in denen Experten Zeichentechniken vermitteln und die Entstehung eines Comics erklären. Die Workshops richten sich an alle Interessierten ab acht Jahren.

Am Sonntag, 24. November, gibt es ein Special zum Thema Vulkane, mit einer Filmvorführung um 11.15 Uhr und einem Kindervortrag mit “Was ist was“- Autor Manfred Bauer um 14 Uhr. Ab 15 Uhr wird es einen Vortrag unter dem Titel „Vulkanalb – Unterwegs in der Landschaft des Schwäbischen Vulkans“ geben, um 17 Uhr einen abschließenden Vortrag über „Vulkane in Süddeutschland“. Des Weiteren findet am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr im Buchcafé eine Lesung von Bärbel Stolz aus ihrem Buch „Ich bin dann mal Ex“ statt. Am Samstag, 23. November, liest Romy Hausmann aus dem Buch „Liebes Kind“., ebenfalls im Buchcafé. Die Stuttgarter Buchwochen gehören zu den größten regionalen Buchausstellungen Deutschlands. Veranstalter sind der Börsenverein des deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg, und das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg.

 

Die Stuttgarter Buchwochen finden noch bis zum 1. Dezember im Haus der Wirtschaft statt. Weitere Informationen und das volle Programm finden Interessierte im Internet unter www.buchwochen.de.