Die Feiertage sind vorbei und das neue Jahr wurde bereits eingeläutet. Auch 2019 warten auf alle Sportfans in Stuttgart wieder viele abwechslungsreiche Events, die sie nicht verpassen sollten.

 

 

2018 ist Geschichte und das neue Jahr ist bereits in vollem Gange. Auch dieses Jahr hat Stuttgart für alle Sportfans einiges in petto. Von Fußball über Reiten bis hin zum Motorsport ist für jeden Sportliebhaber etwas geboten. Wer sich für Teamsport
interessiert, hat natürlich auch wieder in diesem Jahr die Möglichkeit, bei den verschiedenen Bundesligisten vorbeizuschauen, zum Beispiel bei einem Heimspiel des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Aber nicht nur in der Mercedes-Benz-Arena gibt es Erstklassigkeit zu bestaunen. Nebenan in der Scharrena sind die Volleyballerinnen des Allianz MTV Stuttgart zu Hause. In diesem Jahr werden die Damen natürlich wieder in der Volleyball-Bundesliga antreten.

Und auch alle Handball-Fans kommen 2019 nicht zu kurz. Denn neben dem TVB Stuttgart sind in der Handball-Bundesliga auch wieder Frisch Auf Göppingen und die SG BBM Bietigheim vertreten. Zudem wartet noch ein weiteres ganz besonderes Handball-Event in Stuttgart. Am 1. Februar kommen für das All Star Game die besten Spieler der Handball-Bundesliga in der Porsche-Arena zusammen – ein echtes Highlight. Wer hingegen lieber selbst aktiv werden möchte und das Weihnachtsessen wieder abtrainieren möchte, kann an einem der zahl­reichen Stadtläufe in der Stuttgarter Umgebung teilnehmen. Über das gesamte Jahr kommen alle Lauf­fanatiker auf ihre Kosten. Sei es beim 26. Stuttgart-Lauf am 25. und 26. Mai im Stuttgarter Neckarpark oder beim 31. Botnanger Volkslauf am 13. Juli im Schwarzwildpark. In Stuttgart und Umgebung findet jeder den passenden Laufwettbewerb für sich.

Kampfsport in der Scharrena

Alle Freunde des Kampfsports sollten sich hingegen am 26. und 27. Januar Kreuze in den Kalender machen. Denn dann geht es in der Scharrena Stuttgart ordentlich zur Sache. An diesem Wochenende treffen sich die besten Judokämpfer Deutschlands zu den deutschen Meisterschaften der Aktiven. Im April messen sich wieder die besten Tennisspielerinnen der Welt. Vom 20. bis zum 28. April dürfen sich alle Stuttgarter Tennis-Fans beim 42. Porsche Tennis Grand Prix auf Größen wie Angelique Kerber, Maria Scharapowa oder die letztjährige Siegerin Karolina Pliskova freuen.

In der Porsche-Arena wartet auf die Siegerin des einzigen Hallen-Sandturniers der Tour nicht nur ein sattes Preisgeld, sondern auch ein neuer Porsche. Das männliche Pendant zum WTA-Turnier findet vom 8. bis zum 16. Juni statt. Beim Mercedes Cup schlagen die Herren auf. Bei dem Rasenplatzturnier, das beim Tennisclub Weissenhof ausgetragen wird, krönten sich bereits unter anderem Roger Federer, Dominic Thiem und Rafael Nadal zum Champion. Ein ganz besonderes Highlight findet 2019 in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle statt. Denn die Turn-Metropole Stuttgart wird wieder einmal zum Zen­trum für die besten Turnerinnen und Turner der Welt. In der Halle neben dem Wasengelände finden vom 4. bis zum 13. Oktober die Weltmeisterschaften im Gerätturnen statt – ein absoluter Pflichttermin für alle Turnbegeisterten.

Wenn sich das Jahr dann langsam dem Ende zuneigt, steht der Fokus in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle auf dem Reitsport. Vom 13. bis zum 17. November findet das Internationale Reitturnier Stuttgart statt. Das Traditionsturnier, das bereits seit über 30 Jahren ausgetragen wird, gehört mit seinen drei FEI Weltcup-Prüfungen zu den bedeutendsten Reitturnieren der Welt. Nur wenige Tage zuvor, nämlich am 8. und 9. November, heulen in der Schleyerhalle bereits die Motoren auf. Das ADAC Supercross darf natürlich auch im neuen Jahr nicht fehlen. Erst vor wenigen Tagen kürte sich der Amerikaner Cole Martinez zum neuen König des diesjährigen Turniers.