Das Projekt KommmiT bietet eine Freizeit-App speziell für Senioren – Laufende Kurse im Bürgerhaus Lamm in Wangen.

 

 

Ein, zwei Klicks im Internet und die jüngere Generation weiß genau Bescheid, wo am Wochenende etwas geboten ist. Sei es in Sachen Konzert, Kino oder Ausstellung. Doch auch die ältere Generation möchte nicht zuhause herumsitzen – nur der Zugang zum Internet und damit zu den Informationen, wo im Stadtteil etwas geboten ist, scheint mit mehr Hürden verbunden zu sein. Vor allem die große Hürde Internet und technische Hilfsmittel.

Das muss nicht sein und die Angst mancher Senioren davor soll das Projekt KommmiT verringern. Es ist ein Projekt unter Federführung des Wohlfahrtswerks für Baden-Württemberg unter Beteiligung des Sozialamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und bietet Senioren mit Hilfe einer speziellen App Zugang zu Informationen, Freizeitangeboten und Dienstleistungen. Damit soll älteren Menschen der Alltag, die Teilnahme am sozialen Leben im Quartier sowie der Kontakt mit anderen Menschen erheblich erleichtert werden.

Kurz gesagt: Die App soll Senioren den Alltag erleichtern und die Angebote im Stadtteil übersichtlich zusammenfassen und damit leichter zugänglich machen. Oliver Bechen ist der Quartiersmanager von Wangen. An ihn können sich interessierte Senioren aus Wangen wenden.

Er sagt: „Mit dem Projekt, das im Bürgerhaus Lamm stattfindet, möchte man auch die Räumlichkeiten dort beleben. Die Kenntnisse der Teilnehmer sind ganz verschiedenen, manche sind schon sehr fit im Umgang mit Smartphone oder Tablet, andere machen erst die ersten Schritte, tun sich schwer und merken, was für eine Herausforderung es doch ist.“ Doch verzweifeln muss niemand, deswegen wird mittwochs im Bürgerhaus unter Anleitung von Ehrenamtlichen der Einstieg in die digitale Welt und der Umgang mit der Freizeit-App in aller Ruhe erklärt.

 

 

Kurse und KommmiT-App

Immer mittwochs von 14 bis 16 Uhr findet KommmiT im Bürgerhaus Wangen statt, eine Infoveranstaltung für Neulinge ist am 3. Juli geplant. Oliver Bechen vermittelt den Kontakt zum Projekt unter Telefon 21 62 54 37 oder Mail an oliver.bechen@stuttgart.de. Die App Kommmit lässt sich im Play Store auf Android Geräten downloaden.