WLAN für alle: Das fordert der Bezirksbeirat Bad Cannstatt an den Hotspots im Stadtgebiet – „Logischer Schritt in die Zukunft“.

 

 

Schnell mal E-Mails und Dokumente abrufen, eine Nachricht versenden, um einen Treffpunkt auszumachen, oder einfach das Wetter checken: Kostenlos verfügbares WLAN an öffentlichen Orten ist in der Stuttgarter Innenstadt bereits möglich, doch Bad Cannstatt hinkt aktuell noch hinterher. Das will der Bezirksbeirat im größten Stadtgebiet der Landeshauptstadt mit circa 70 000 Einwohnern ändern. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder vor Kurzem für einen Antrag der Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion aus, der öffentliches Surfen für alle fordert.

„Es ist ein logischer Schritt in die Zukunft“, sagt Tobias Döring von der Grünen-Bezirksbeiratsfraktion. „Das Thema war immer mal wieder virulent im Rat, aber bisher hat sich nichts getan. Daher ist es jetzt wichtig, hier neuen Schwung reinzubringen, da die breite Masse aus der Bürgerschaft davon profitieren kann.“ Zwar gebe es zum Beispiel Hotspots der Telefonanbieter, aber örtlich in der Altstadt nur sehr begrenzt und kostenpflichtig.

Nachbargemeinden wie Fellbach werben an der Stadtgrenze schon seit Längerem mit ihrem öffentlichen WLAN-Netzwerk. Die Stadtverwaltung solle daher im Zusammenwirken mit IT-Unternehmen die Umsetzung eines derartigen öffentlichen und kostenfreien WLAN-Netzwerkes prüfen und aufbauen. Begründet wurde der Antrag ebenfalls damit, dass Bad Cannstatt eine Vielfalt von Veranstaltungen auf dem Wasen, in der Nähe des Neckarparks mit der Hanns-Martin-Schleyer-Halle, der Porsche-Arena und der Mercedes-Benz-Arena biete.

Hotspots seien außerdem Orte wie der Regionalbahnhof und der Wilhelmsplatz, aber auch das Rathaus und andere Verwaltungsgebäude, an welchen sich sehr viele Menschen aufhalten. Ein weiteres Argument der Antragsteller: Insbesondere Touristen und Ausländer aus Nicht-EU-Staaten könnten auf ein öffentliches WLAN angewiesen sein. „Unser Stadtbezirk sollte hier mit gutem Beispiel vorangehen.“

 

 

Öffentliches WLAN

Fehlt Ihnen ein öffentlicher WLAN-Zugang in Bad Cannstatt? Wo wären Ihrer Meinung nach wichtige Orte, an denen das kostenfreie Surfen toll wäre? Teilen Sie uns gerne Ihre Meinung mit per E-Mail an wochenblatt@stzw.zgs.de.