Ich will ja keine Panik verbreiten, aber der Countdown läuft! Noch eine Woche, dann werden wieder viele heulend und schreiend wehklagen: „Schule ist doof! Ich gehe da nicht mehr hin! Die sind da alle so gemein zu mir!“ Liebe Lehrerinnen und Lehrer, ich muss euch leider enttäuschen: Ihr müsst trotzdem wieder hin!


Ich kann mich noch gut an meine Schulzeit erinnern. Das waren die schönsten sieben Jahre meines Lebens – und das allein in der Grundschule. Einer meiner damaligen Lehrer war total nett. Er hat mir ab und an einen Brief mit nach Hause gegeben, der mir dann zwei Wochen Fernsehverbot eingebracht hat. Super, dass er somit darauf geachtet hat, dass mir nicht jugendfreie Serien erspart geblieben sind. Außerdem durfte ich beim selben Lehrer des Öfteren stehen. Zwar nur in der Ecke und mit dem Gesicht zur Wand, aber immerhin…


Bevor die Schule also übernächste Woche wieder losgeht, habe ich wichtige Hinweise für euch, liebe Eltern. Erstens: Spätestens jetzt solltet ihr die im Schulranzen vergessenen Pausenbrote von vor den Ferien rausnehmen. Diese erkennt ihr an der stofftierähnlichen Optik. Sie kommen euch meist schon entgegengekrochen. Zweitens: Eure Kinder freuen sich bestimmt schon jetzt riesig auf ihre Klassenkameraden. Sie werden sich eine Menge zu erzählen haben nach den Ferien. Deshalb denkt daran, dass unseren Kids bestimmt alles Mögliche durch den Kopf schwirren wird – nur nicht der Straßenverkehr! Deshalb achtet auf unsere Kleinsten, damit die Schule dann wieder das Größte für sie wird! 

Euer Ostermann