Trotz Corona starten die Weilimdorfer Ringer in die neue Saison – Die Heimwettkämpfe finden in der Spechtweghalle im Solitude-Gymnasium statt – Es werden nur „Dauerkarten“ angeboten.

 

 

Eingefleischte Ringerfans wissen es: Nach den Sommerferien startet die Ringersaison, die in der Regel bis zum Jahresende geht. Nicht so in diesem Jahr – auch hier wirbelt Corona den Terminplan ordentlich durcheinander. Der Start der Saison ist daher erst Mitte Oktober. Aufgrund der strengen Hygieneauflagen war die Saisonvorbereitung deutlich kürzer und auch jetzt gilt noch eine strikte Teilnehmer­beschränkung im Training. Wohl auch aus diesem Grund haben etliche Mannschaften aus der Oberliga ihre Teilnahme an der Mannschaftsrunde abgesagt, so dass neben der SGW nur noch der TSV Ehningen, der KSV Musberg und die KG Baienfurt/Ravensburg an der Saison teilnehmen werden.

Letztgenanntes Team stammt eigentlich aus der Regionalliga, doch weil deren Durchführung gänzlich abgesagt wurde, startet die KG als Gastmannschaft in der Oberliga. Bei den Heimkämpfen gelten ebenfalls besondere Bedingungen, da die Zuschauerzahl stark begrenzt wurde. Daher werden nur „Dauerkarten“ angeboten, die vorab reserviert werden können. Diese sind für 20 Euro (Jugendliche 10 Euro) zu erwerben und gelten für beide Mannschaften SGW I und SGW II für alle drei Oberliga-Heimkämpfe. Aufgrund der begrenzten Anzahl werden diese nur an Mitglieder des Fördervereins für Ringkampfsport (FRW) vergeben. Wer noch kein Mitglied ist, kann sich über das Antrags­formular unter https://www.weilimdorf-ringen.de/frw/mitgliedschaft neu registrieren. Für Neumitglieder sind die Dauerkarten sogar gratis.

 

 

Termine

Die Heimkämpfe finden in der Spechtweghalle (Solitude-Gymnasium) statt. Die Termine sind wie folgt:

17. Oktober, 18.30 Uhr: SGW – TSV Ehningen

31. Oktober, 18.30 Uhr: SGW – KG Baienfurt/Ravensburg

7. November, 19.30 Uhr: KSV Musberg – SGW

21. November, 19.30 Uhr: TSV Ehningen – SGW

5. Dezember, 20 Uhr: KG Baienfurt/Ravensburg – SGW

13. Dezember, 15 Uhr: SGW – KSV Musberg Auch die zweite Mannschaft darf in der Landes­liga/Landesklasse teilnehmen. Hier sind es die Termine:

17. Oktober, 16.30 Uhr: SGW II – TSV Ehningen II

24. Oktober, 19.30 Uhr: SGW II – ASV Möckmühl (Alte Wolfbuschturnhalle – ohne Zuschauer)

31. Oktober, 16.30 Uhr: SGW II – AB Aichhalden II

7. November, 19.30 Uhr: AB Aichhalden II – SGW II

14. November, 20 Uhr: ASV Möckmühl – SGW II

21. November, 17.30 Uhr: TSV Ehningen II – SGW II